Der Marketing Club OWL Bielefeld e. V.

Mit rund 400 Mitgliedern steht der Marketing Club OWL Bielefeld e. V. im Ranking der 65 Clubs im Deutschen Marketing Verband (DMV) in den Top 10.

281 Mitglieder sind über eine der 288 Firmenmitgliedschaften gemeldet. Das entspricht einem Anteil von 70 Prozent. Das Interesse an einer Mitgliedschaft ist ungebrochen hoch.

Zentrum für Know-how-Transfer

Der Marketing Club OWL Bielefeld e. V. versteht sich als regionales Netzwerk des Erfahrungsaustausches und der Fachinformation. Im Marketing Club treffen sich rund 400 Führungskräfte der Wirtschaft in Ostwestfalen-Lippe, die in Marketing und Vertrieb Verantwortung tragen. Sie alle profitieren von der „Selbstbedienung in fremder Erfahrung“ und stärken Marketing „made in OWL“.

Mitglieder sind Unternehmerinnen und Unternehmer, Geschäftsführerinnen und Geschäftsführer, weitere Führungskräfte und leitende Angestellte, in Marketing und Vertrieb tätige Beraterinnen und Berater sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Außerdem gibt es Firmenmitgliedschaften, die immer mehr Unternehmen in OWL nutzen. Die Einbindung in die Marketing-Community des Deutschen Marketing Verbandes (DMV) ermöglicht Kontakte zu mehr als 14.000 Mitgliedern in 65 Clubs. Die Clubmitglieder sind – nach Anmeldung – gern gesehene Gäste bei anderen Marketing Clubs in Deutschland.

Der Marketing Club OWL Bielefeld, der bereits 1955 gegründet wurde, umfasst die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe bis auf Paderborn, wo es einen eigenen Marketing Club gibt. Die Mitglieder kommen aus allen Branchen. Innerhalb des Clubs wird eine intensive Nachwuchsförderung betrieben. Zusätzlich zu den Vortragsveranstaltungen und Betriebsbesichtigungen des Hauptclubs treffen sich die Nachwuchsführungskräfte im Marketing. Die jüngeren Mitglieder, die maximal 35 Jahre alt sind, heißen seit 2014 in allen DMV Clubs JuMP, Junior Marketing Professional.

Die Club-Abende finden an unterschiedlichen Orten statt. Besonders wichtig ist den Mitgliedern der Erfahrungsaustausch. In zwangloser Atmosphäre trifft man Kolleginnen und Kollegen aus anderen Unternehmen sowie weitere interessante Gesprächspartner, die den Blick über den eigenen Tellerrand fördern.

Eine aktive Mitarbeit im Club ist gerne gesehen, denn alle Mitglieder im Vorstand und im Beirat arbeiten ehrenamtlich. Sollen die Interessen des Clubs und seiner Mitglieder gut vertreten werden, ist das Engagement aller gefordert!

Wer Lust an einer aktiven Mitarbeit hat, kann sich beim Präsidenten, Prof. Dr. Uwe Rössler, melden:
uwe.roessler@fh-bielefeld.de

Mitglieder-Login
Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden: