Die „Große“ Klappe 2017

Daniela Köller organisiert und moderiert seit Jahren das cineastische Highlight des Marketing Clubs in der Scala Kinokultur. Foto: Susanne Freitag
11. Dezember 2017
Scala Kinokultur, Treppenstraße 2-4, 33649 Bielefeld

76 Auszeichnungen in der „KLAPPE“

(Bielefeld, 11. Dezember 2017). Gelungener Jahresabschluss im Marketing Club OWL Bielefeld: Wie in den Vorjahren waren die Mitglieder Gäste im schönen Ambiente der Scala Kinokultur in Bielefeld-Brackwede. Dieses Mal stand der Wettbewerb „DIE KLAPPE“ auf dem Programm.

Seit 37 Jahren bildet die „KLAPPE“ alle Disziplinen der Bewegtbild-Kommunikation ab und ist der einzige rein deutschsprachige Wettbewerb für das Kreativranking für Agenturen. Der Award deckt mit seinen Wettbewerbskategorien die Klassiker TV- und Kinoformate und alle Spektren der digitalen Bewegtbild-Kommunikation und Social Media Marketing ab.
 
Alle Bewertungen inkludieren die Craft Disziplinen (Regie, Kamera, Schnitt, Sound, Visual Effects) und haben damit eine große Relevanz für die Kreativstandorte Deutschland, Österreich und Schweiz. Der Wettbewerb schließt die Lücke, die die „Cannes Rolle“ als filmische Zusammenfassung aller Gewinner der Cannes Lions eines Jahres hinterlassen hat. Zusätzlich zeichnet DIE PR KLAPPE seit 2011 die besten PR-Filme aus.
 
Die Jury ermittelte für das Jahr 2017 insgesamt 76 Auszeichnungen. Der Wettbewerb wird vom Kommunikationsverband ausgeschrieben, der seit 2017 zum DMV gehört.

www.dieklappe.de

Fotos: Susanne Freitag

Bildergalerie