documenteam GmbH & Co. KG

Torsten Bischof, Geschäftsführer documenteam, Foto: documenteam

Einfach smart: Druckunterlagen per Knopfdruck

Automatisierte Prozesse beschleunigen den Workflow – und sorgen dafür, dass Druckerzeugnisse schnell und zuverlässig beim Kunden eintreffen. „einfach smart. drucken“ – so lautet seit 17 Jahren das Credo von documenteam. Das gut eingespielte Team des Bielefelder Unternehmens bietet einen Komplettservice in Sachen Druckerzeugnisse. Von der Aufbereitung der gelieferten Druckdaten bis zur pünktlichen Lieferung.

„Schnelligkeit ist ein entscheidender Faktor, aber Flexibilität wird immer wichtiger“, betont Geschäftsführer Torsten Bischof. „Wir haben viele Kunden, die täglich größere Mengen relativ einfacher Druckerzeugnisse, meist Bedienungsanleitungen und Ersatzteilkataloge, benötigen. Häufig wurden diese vorher in der hauseigenen Druckerei gefertigt – verbunden mit dem ganzen Kostenapparat, wie unter anderem Maschinenpark und Personal.“ Um diese Kosten zu vermeiden, hat documenteam eine Lösung. „Wir docken uns über Schnittstellen direkt an die ERP-Systeme unserer Kunden an, sind damit im Grunde die verlängerte Werkbank. Der Kunde drückt in Stadt xy einen Knopf, um zu definieren, welche Druckerzeugnisse er braucht, und wir liefern das Gewünschte just in time.“
Die Abläufe sind transparent nachvollziehbar – vom Auftragseingang über Statusmeldungen bis zur Rechnungslegung. An manchen Tagen sind das bis zu 200 Druckaufträge, die im Bielefelder Druckhaus bearbeitet werden. „Dank Automatisierung brauchen wir bei uns nur noch jemanden, der das Papier in das Drucksystem einlegt, das fertige Produkt wieder entnimmt und für den Expresskurier verpackt. Das ganze Drumherum wird elektronisch gesteuert“, erläutert Torsten Bischof den Prozess, der dem Kunden effizient Kosten spart und Druckprobleme bzw. -fehler sicher vermeidet.
Das funktioniert auch für die unterschiedlichsten Kundenwünsche. Durch die Digitalisierung der Prozesse und modernste Maschinentechnologie sind minimale Produktionszeiten heute kein Problem mehr. „Unsere Digitaldruckmaschinen sind sehr variabel nutzbar und bieten mit kurzen Rüstzeiten unterschiedliche Endfertigungsoptionen“, so Torsten Bischof. Für den Kunden ist es entscheidend, dass er seine Druckerzeugnisse rechtzeitig und in der gewünschten Qualität bekommt. Das lässt vielleicht noch einige Unternehmen zögern, sich von ihrer hauseigenen Druckerei zu verabschieden. Aber auch dafür hat documenteam eine Lösung. „Wir bieten den Kunden an, unsere Dienstleistungen einfach mal auszuprobieren“, sagt Torsten Bischof. „Dazu gehört selbstverständlich im ersten Schritt eine umfassende, persönliche Beratung. Darum kümmern sich unsere Mitarbeiter aus dem Vertrieb und aus der Kundenbetreuung, die unsere Kunden schon gut kennen und nah dran sind. Und mit dem Ergebnis können wir überzeugen.“
 
www.documenteam.de

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden