formdrei Messe und Event GmbH, Bielefeld

Interaktive 360°-Touren schaffen digitale Alternativerlebnisse; Foto: formdrei

Neue Möglichkeiten bei gewohnter Stärke

Messen als etabliertes Marketing- und Vertriebstool haben den Ausstellern zuletzt gefehlt und konnten nur bedingt durch digitale Formate ersetzt werden. Seit über 35 Jahren plant, fertigt und realisiert formdrei bis zu 500 Projekte im Jahr auf vielen regionalen, nationalen und internationalen Messeplätzen.

Während der Pandemie wurde das Leistungsportfolio strategisch erweitert und zukunftsfähig aufgestellt. CAD-Zeichnungen werden nun interaktiv mit Informationen, Moderation und Spots aufbereitet und sind als digitaler Zwilling auf verschiedenen Ebenen der digitalen Kommunikation einsetzbar. Der Showroom in Brake bietet die Möglichkeit, virtuelle und hybride Veranstaltungen mit Unternehmensbranding und Produktpräsentationen kundenspezifisch zu betreiben.

Durch die Entwicklung von digitalen Alternativformaten können Messen zwar sinnvoll ergänzt, jedoch nicht gleichwertig ersetzt werden. Das erfahrene formdrei-Team ist in beiden Welten zu Hause. Apropos Team: „Das ist unser wertvollstes Kapital“, betont Geschäftsführer Armin Hollensteiner, der sich freut, dass das 46-köpfige Team zusammengeblieben ist. „In einer von Unsicherheit geprägten Zeit ist das alles andere als selbstverständlich. Das spricht für die Loyalität meines Teams und schafft eine wertvolle Basis für einen erfolgreichen Messeneustart.“

www.formdrei.de

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden