EK/servicegroup eG, Bielefeld

Vorstände: Martin Richrath, Susanne Sorg, Franz-Josef Hasebrink (v. l. n. r.)

Bielefeld Business Intelligence für Mehrwert auf allen Kanälen

Der dynamische Strukturwandel stellt den Einzelhandel vor große Herausforderungen. Zu den Gewinnern zählen dabei die Unternehmer, die sich durch Offenheit für Veränderungen und ihre Fokussierung auf den Endkunden auszeichnen.

Die stetige Weiterentwicklung des Leistungsspektrums der EK/servicegroup für die mehr als 4.000 Handelspartner in Europa folgt diesen Grundsätzen. Zusätzlich zu den nach wie vor wichtigen Basisfunktionen, wie beispielsweise Einkauf und Marketing, stehen vor allem digitale Leistungen zur Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit als entscheidender Erfolgsfaktor des Händlers der Zukunft im Fokus der Entwicklungen. 

Neben dem konsequenten Ausbau der Omnichannel-Plattform ERES und der integrierten B2C-Online-Marktplätze setzen die Bielefelder auf Business Intelligence-Lösungen. Der Datenschatz von über 4.000 aktiven Händlern ermöglicht hier maßgeschneiderte Analysen zur Einkaufs- und Absatzplanung. 

„Grundsätzlich richten wir sämtliche Ressourcen und Investitionen auf die Entwicklung zukunftsweisender Leistungen aus. Im Mittelpunkt stehen dabei die Bedürfnisse der Verbraucher nach Qualität, Service und Erlebnis – in allen Branchen und auf allen Kanälen“, skizziert Vorstandschef Franz-Josef Hasebrink die EK Mehrwertstrategie.

www.ek-servicegroup.de

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden