Rosenberger GmbH & Co. KG, Bielefeld

111 Jahre und immer noch putzmunter!

Max Rosenberger wäre stolz: In diesem Jahr feiert seine Unternehmensgründung, die Bielefelder Rosenberger-Gruppe, ihren sagenhaften 111. Geburtstag! Seit 1908 hat sich sein „Baby“ zum führenden Medien- und Datendienstleister in OWL entwickelt.

Der ein oder andere kennt die Bielefelder noch als „ReproZentrum“, Max Rosenberger wählte im Gründungsjahr den Namen „Elektrische Lichtpausanstalt“. Diese Benennungen stehen exemplarisch für die Entwicklungen im Laufe der langen Firmengeschichte. Die Technik veränderte sich und mit ihr die Möglichkeiten und Ansprüche der Kunden. Aus der Idee, technische Pläne zu vervielfältigen, ist ein breit aufgestellter Dienstleister geworden: In drei Geschäftsbereichen kümmern sich aktuell rund hundert „Rosenberger“ um Digitaldruck und Werbetechnik, den Handel mit Plottern und Bürobedarf, aber auch um die Digitalisierung von kompletten Archiven und Entwicklung und Vertrieb von Softwarelösungen im digitalen Dokumentenmanagement.

„Wir haben uns stetig weiterentwickelt und sind uns doch immer treu geblieben. Mit Leidenschaft, Ideen und dem Ohr am Markt “, beschreibt Rosenberger-Geschäftsführer Andreas Boenke das Firmenverständnis. „Das hat in 111 Jahre hervorragend funktioniert – für uns und unsere Kunden.“

www.rosenberger-gruppe.de

www.rosenberger-media.de

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden