Beresa OWL GmbH & Co. KG, Bielefeld

Mercedes-Benz Beresa in Bielefeld wird zum Leuchtturmstandort

Mercedes-Benz gestaltet die Zukunft: Bis 2020 sollen in allen 120 deutschen Marktverantwortungsgebieten sogenannte Leuchtturmstandorte entstehen. Die „MAR 2020“ getaufte Markenarchitektur wird die Autohäuser nicht nur optisch verbinden, sondern flächenübergreifend auch optimale Voraussetzungen für neue Vertriebs- und Servicelösungen schaffen.

Beresa, zweitgrößter Mercedes-Benz Händler in Deutschland, wird gleich in zwei solcher Leuchttürme investieren: Das Autohaus in Bielefeld befindet sich bereits im Umbau und im Frühjahr 2019 wird in Osnabrück ebenfalls mit der Umsetzung der architektonischen und gestalterischen Vorgaben begonnen. 

Jörg Heidemann, Betriebsleiter in Bielefeld und Mitglied der Geschäftsleitung, freut sich auf das modernste Autohaus in der Region. Den Herausforderungen, die durch die immer größer werdende Baustelle entstehen, sieht er deshalb gelassen entgegen: „Das alles ist am Tag der Neueröffnung vergessen. Unsere Kunden haben Verständnis für die Situation, denn sie sind natürlich auch gespannt, was sich hier in den nächsten Monaten alles verändern wird.“

Die Neugestaltung wird bereits bei der Einfahrt auf das Firmengelände erlebbar und der Showroom wird das Herz des Standortes. Die exklusive Gestaltung spiegelt die Wertigkeit der ausgestellten Fahrzeuge wider, die noch mehr in die Beratungslandschaft integriert werden. Fließende Übergänge verbinden Innen- und Außenbereiche zu einer durchgängigen Präsentationsfläche. Der bewusste Verzicht auf Raumbegrenzungen zwischen Pkw und Transporter ist dabei Teil des Plans. Abgerundet wird die Neuausrichtung des neuen Beresa Autohauses durch die neue Architektur und Empfangssituation, die verbesserte Beratungsqualität und die neuen Prozesse sowie die Integration digitaler Medien.

Neben all den zahlreichen Veränderungen, Bewährtes bleibt: die Mitarbeiter, die ihr Augenmerk auf Kundenzufriedenheit, das Leben von Werten und die Umsetzung von höchsten Qualitätsstandards legen; der Service, der nicht nur Markenansprüche, sondern auch Kundenerwartungen übertrifft; und natürlich die besondere Atmosphäre, die die Marke mit dem Stern seit weit über 100 Jahren versprüht. Jörg Heidemann ist überzeugt: „Kunden, die Premiumklasse kaufen, haben auch ein Recht auf Premiumberatung. Ein Fahrzeug aus Fleisch und Blut fühlt sich anders an als ein fingernagelgroßes Bild auf dem Smartphone. Und Menschen sprechen immer noch lieber mit Menschen als mit Chatbots.“

www.beresa.de

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden