Schüco International KG, Bielefeld

Moderne Bürogebäude mit neuen Arbeitswelten, beeindruckenden Designlösungen und energieeffizienten Gebäudekomponenten zeichnen den Schüco Campus aus.; Foto: Frank Peterschröder

Ein Showroom über 160.000 m²

Neu gedacht, neu gemacht – Schüco modernisiert in großem Stil seinen Hauptsitz in Bielefeld. Dabei entsteht ein Campus, der Schritt für Schritt zum größten Showroom des Unternehmens wird. Allerorts im Fokus: ein unvergessliches Besuchserlebnis für Gäste, nachhaltig geplante, gebaute, betriebene Gebäude und moderne Arbeitswelten.

Der Gedanke ist so einfach wie genial: Beim Umbau des Headquarters setzt Schüco konsequent auf eigene Produktlösungen und macht ihn so zum Aushängeschild des Unternehmens. „Wir stellen höchste Anforderungen an moderne Gebäude. Das gilt auch für unseren Campus“, beschreibt Andreas Engelhardt, persönlich haftender Gesellschafter von Schüco. „Hier zeigen wir die Anwendungsvielfalt unser Produktlösungen – und das direkt am Objekt verbaut.“ 

Auf diese Weise entsteht am Standort eine einzigartige Schüco Guest Experience auf rund 160.000 m². Jeder Besuch wird zu einem individuellen Erlebnis, das bei den Gästen einen bleibenden positiven Eindruck hinterlässt und die Marke Schüco auf verschiedenen Ebenen erfahrbar macht. Jeder Schritt ist genau durchdacht, um den Besuch zu einem vollen Erfolg werden zu lassen und dem Gast vor, während und nach seinem Aufenthalt ein rundum gutes Gefühl zu geben.

Einen besonders hohen Stellenwert im Rahmen der Schüco Guest Experience hat das neue Welcome Forum. Das Besucherzentrum gibt einen umfassenden Einblick in die Schüco Welt und präsentiert das aktuelle Produktsortiment, Maschinen und digitale Lösungen. Auch ein eigener Cafébetrieb gehört dazu. „Das Welcome Forum ist das Herz von Schüco und dieses Herz schlägt für unsere Gäste. Hier kommt zusammen, was zusammen gehört: Architekten, Verarbeiter, Investoren, Bauherren und Schüco“, so Andreas Engelhardt.

Ein weiteres Highlight am Standort ist die neue Unternehmenszentrale Schüco One. Das Bürohaus an der Herforder Straße überzeugt zum einen in puncto Nachhaltigkeit: Weltweit erstmalig erhält es nicht nur eine, sondern gleich drei Nachhaltigkeitszertifizierungen im Gebäudesektor und macht es so zu einem weiteren spannenden Objekt für Besucher. Mitarbeitende profitieren ebenfalls, denn im ganzen Gebäude verfolgen die Architekten ein innovatives Arbeitsplatzkonzept, bei dem Räume geschaffen werden, die den Dialog und Wissensaustausch fördern. Zudem gibt es abgetrennte Bereiche, um ungestört arbeiten zu können. Dieser Mix bietet den Mitarbeitenden die Möglichkeit, ihre Arbeit individuell und selbstbestimmt zu gestalten. So zeigt das Schüco One einmal mehr, wie moderne Büroarchitektur den Grundstein für erfolgreiche Zusammenarbeit legen kann. 

www.schueco.de/campus

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden