Hans Gieselmann Druck- und Medienhaus, Bielefeld

Zertifizierte Qualität in allen Bereichen; Foto: Gieselmann Druck & Medienhaus

Was soll schon in Quelle sein?

Kaum jemand vermutet, dass im Bielefelder Ortsteil Quelle eines der größten und modernsten Medienhäuser der Region beheimatet ist. Auf einer Produktionsfläche von über 3.300 qm sorgen fast 100 Mitarbeiter für besondere und qualitativ hochwertige Druckprodukte.

Seit 2003 steht Henrike Gieselmann an der Spitze des 1949 gegründeten Familienunternehmens. Mit ostwestfälischer Bescheidenheit wehrt die Geschäftsführerin ab, wenn ihr Unternehmen als großes Zentrum der ostwestfälischen Druckindustrie bezeichnet wird. „Sicher sind wir über die Jahre kontinuierlich gewachsen“, räumt sie ein. „Das geht aber auch nur, wenn man die richtigen Mitarbeiter hat. Unsere Mitarbeiter sind unser wichtigstes Kapital ­­– Fachkräfte sind ja auch schließlich nicht an jeder Ecke zu finden. Wir sind ein tolles Team und besonders stolz auf die lange Betriebszugehörigkeit vieler unserer Mitarbeitenden. Damit das Unternehmen schnell und flexibel auf veränderte Kundenwünsche reagieren kann, müssen wir unserer Belegschaft natürlich auch die richtigen ,Werkzeuge‘ an die Hand geben“, fügt die Unternehmenschefin hinzu. Aus diesem Grund wurde der Betrieb im Jahre 2021 nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Dadurch konnten interne Abläufe noch effektiver gestaltet werden.

Natürlich sind bei einem Unternehmen dieser Größenordnung ständig Investitionen in die Zukunft nötig, um sich langfristig am Markt behaupten zu können. „Wir hatten schon immer den Mut, vorausschauend zu agieren. So haben wir vor kurzem in unsere ersten drei Falzmaschinen mit Robotertechnik investiert und gleichzeitig noch in eine neue Schneidestraße. Diese moderne Produktionstechnik macht uns wirklich Spaß und ist auch noch super effizient“, lacht Henrike Gieselmann.

Was ihr besonders am Herzen liegt, ist der Digitaldruck. Wenn sie über diesen Bereich spricht, glänzen ihre Augen. Hier verfügt das Unternehmen über diverse farbige und einfarbige Digitaldruckmaschinen. „Das Gute ist: Wir können unseren Kunden immer den optimalen Produktionsweg bieten. Ob digital oder klassisch – wir haben die passende Lösung parat.“

Im Hinblick auf weitere Investitionen für das Jahr 2022 lässt sich Henrike Gieselmann nicht in die Karten schauen. Sie verrät nur so viel: „Wir werden für unsere Kunden noch mal eine ,Schüppe‘ draufpacken.“ Da darf man wohl gespannt sein, was in dieser Hinsicht aus Quelle noch alles zu hören sein wird!

www.gieselmanndruck.de

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden