Tips-Verlag GmbH, Bielefeld

Etwas Gutes für auf die Hand

Hier geht es nicht um Fast Food, wie die Headline vielleicht vermuten lässt, sondern um gedruckte Magazine, die man in die Hand nehmen kann und mit denen man es sich gerne mal auf dem Sofa gemütlich macht, ganz ohne Smartphone oder Tablet. Klingt irgendwie altmodisch, ist es aber nicht, denn es gibt trotz hoher Nutzung von Online-Medien wieder einen deutlichen Trend hin zu hochwertigen Magazinen in gedruckter Form – und das über fast alle Altersgruppen hinweg.

Das haptische Erlebnis, Seiten umzublättern und sich in Ruhe inspirieren und unterhalten zu lassen, kann die schnelllebige Online-Welt so nicht bieten. Dabei kommt es aber auf die Wertigkeit des Produktes an. Titel, die sich gezielt auf die Interessen der Leser fokussieren und diese in einer hohen journalistischen und optischen Qualität aufbereiten, werden wieder als etwas Besonderes angesehen. Und wenn sie dann noch einen regionalen Bezug haben, ist die Akzeptanz noch einmal höher.

Verschiedene Studien zeigen, dass Online-Medien zwar mittlerweile eine ungleich höhere Reichweite bieten können, aber die nachhaltige Wirkung von gut gemachten Magazinen erreichen sie meist nicht. Wer in seiner Freizeit bewusst ein Magazin in die Hand nimmt, setzt sich damit viel intensiver auseinander. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Wahrnehmung von Produktvorstellungen und auch Anzeigen deutlich höher ist als bei so manch einem anderen Medium. Befragungen haben ergeben, dass bei seriösen Magazinen die Bereitschaft der Leser, ein vorgestelltes Produkt oder eine Dienstleistung auszuprobieren besonders hoch ist.

Der Erfolg des Tips-Verlags beruht auf genau diesen Aspekten. Das Verlagsprogramm bietet hochwertige Magazine und Online-Angebote, die sich an den Interessen der Leser orientieren und ihnen mit ihrer regionalen Ausprägung echte Mehrwerte schafft. Je nach Themenschwerpunkt sind sie ein wichtiger Bestandteil in jedem Mediamix, wenn es um aufmerksamkeitsstarke und nachhaltige Kommunikation geht.

Das Verlagsprogramm:

Bielefelder – Das Magazin für Stadtmenschen:
Das Magazin erscheint vier Mal im Jahr in einer über 120 Seiten starken Printausgabe. Von Lifestyle bis Lokalpolitik, von Kultur bis Wirtschaft und von Sport bis Genuss berichtet der Bielefelder über Themen, die die Stadt bewegen.

mein-bielefelder.de – Das Online-Magazin für Stadtmenschen:
Unter www.mein-bielefelder.de und in den sozialen Medien versorgt das Online-Magazin die Menschen in Bielefeld mit tagesaktuellen Tipps, Reportagen, Interviews, Meinungen und vielem mehr.

Bielefeld geht aus – Der Gastronomieführer:
Im halbjährlichen Rhythmus informiert das Magazin über die lokale Gastronomie- und Kulturlandschaft – und die ist äußerst vielseitig, kreativ und lecker.

KunstRasen – Bielefelds Kulturmagazin:
Ein Mal im Jahr – zum Start der Kultursaison im Spätsommer – präsentiert das hochwertig gestaltete Magazin die Vielfalt der Kulturszene Bielefelds.

Wohnen – Das Ambiente-Magazin:
Zwei Mal im Jahr stellt dieses exklusive Magazin aktuelle Wohntrends und hochwertige Lifestyle-Produkte vor. Verbunden mit vielen regionalen Anregungen.

Schenken – Das Weihnachts-Magazin:
Ein Mal im Jahr präsentiert das Magazin rechtzeitig zur Saison Geschichten, Reportagen sowie viele Tipps und Empfehlungen rund um das Thema „Schenken und Feiern“ in der Region.

www.tips-verlag.de

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden