Delius Klasing Corporate Publishers, Bielefeld

Edwin Baaske, Kopf von DKCP

Die Automobil­industrie blickt nach Bielefeld

In der Stadt an der Lutter sitzt mit Delius Klasing Corporate Publishers (DKCP) eine der exklusivsten Corporate Media Agenturen Deutschlands. Mit internationalen Kunden und wenig Wunsch nach Öffentlichkeit.

Vielleicht wird Bielefeld als Stadt zuweilen belächelt, aber sie ist ein gutes Pflaster für Kreativität. Denn hier ist der Sitz von DKCP, deren Expertise hochkarätige Unternehmens-Magazine, Corporate-Bücher und digitale Inhalte für Technologie-Firmen umfasst. Bei DKCP sind Bücher zum 50. Geburtstag des 911 für Porsche entstanden, ebenso die offiziellen Bücher von Jaguar (F-Type), Bugatti (Chiron) und Daimler (SLS AMG). Neben der Autoindustrie punktet DKCP auch im Technik-Umfeld: mit dem Coffee-Table-Book zum 100-jährigen Jubiläum von CLAAS oder dem neuen Brand-Book für DMG MORI. 

„Wir haben bereits über 100 Corporate-Bücher und mehr als 50 Magazine konzipiert“, macht der Kopf von DKCP, Edwin Baaske, deutlich. In den Vordergrund drängt sich die Dependance des Delius Klasing Verlags trotz dieser Erfolge nicht. „Unser Prinzip ist es, dass wir im Hintergrund bleiben“, sagt der gebürtige Hamburger. „Wer in der Autoindustrie ein besonderes Buch machen will, der kennt uns.“ 

Ostwestfalen als Basis für weltweiten Erfolg – typisch OWL.

www.dkcp.de

Fotocredit: Delius Klasing

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden