BOGE KOMPRESSOREN Otto Boge GmbH & Co. KG, Bielefeld

Das Continuous Improvement Programm verbessert die Effizienz des High Speed Turbo-Kompressors über die gesamte Lebensdauer und senkt die Betriebskosten.

Kontinuierliche ­Optimierung lässt Energiekosten schrumpfen

Sinkende Betriebskosten und eine jederzeit energetisch hocheffiziente Produktion – das ist das Ziel. Analysieren, verbessern, sparen – mit dem Continuous Improvement Programme BOGE CIP profitieren Anwender von einer nachhaltigen Druckluftversorgung und niedrigen Betriebskosten.

Der High Speed Turbo-Kompressor besticht dauerhaft durch herausragende Effizienzwerte: Durch intelligente Datenanalyse und Simulation optimiert Boge die Maschine kontinuierlich. Der Druckluftexperte wertet die Daten der Kompressoren im Kundeneinsatz aus und identifiziert Verbesserungspotenziale zur Energieeinsparung und Laufzeitverlängerung. Auf dieser Basis entwickelt das Unternehmen die funktionsrelevante Hard- und Software der High Speed Turbo-Technologie permanent kundenindividuell weiter. Kostenintensive Wartungen sind damit passé – die Performance des High Speed Turbo-Kompressors wird immer besser. Investitionen in die Produktoptimierung entfallen. Stattdessen teilen sich Kunde und Boge die Energieeinsparungen. Das Ergebnis kann sich auf jeden Fall sehen lassen: sinkende Betriebskosten und eine jederzeit energetisch hocheffiziente Produktion. 

www.boge.de

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden