CLAAS KGaA mbH, Harsewinkel

Vernetzte Maschinen in der Landwirtschaft: Intelligenz ist ein wesentlicher Schlüssel für mehr Effizienz; Foto: Claas

Echte Kundennähe kennt keinen Wettbewerb

Die Digitalisierung ermöglicht den Blick auf neue Perspektiven, auch in der Landtechnik. DataConnect ist eine zukunftsweisende Cloud-to-Cloud-Lösung, die es erstmals ermöglicht Maschinendaten unterschiedlicher Landtechnikhersteller auszutauschen. Entwickler und Partner dieser Lösung sind Claas, 365FarmNet, John Deere und CNH – für weitere Partner ist die Lösung industrieoffen.

Maschinendaten, wie die Position der Maschine, der Standortverlauf, der Füllstand des Kraftstofftanks, der Zustand der Maschine auf dem Feld sowie die Maschinengeschwindigkeit können dank DataConnect direkt ausgetauscht werden. Der Landwirt kann alle Informationen aus seiner gemischten Maschinenflotte in einer von ihm gewählten Plattform einsehen. Sobald er die Verbindung zwischen den Herstellerportalen angelegt hat, erscheinen auch die Maschinen der anderen Hersteller automatisch auf dem Bildschirm. Zur Anzeige dieser Informationen war zuvor ein Mehrfachaufwand nötig, da dazu jeweils getrennte, herstellerspezifische Plattformen bzw. Webportale aufgerufen werden mussten. Die Fahrzeuge des Landwirts werden entweder mit Symbolen in der Farbkombination der jeweiligen Marke angezeigt oder sind in der Infobox des Symbols im Portal erkennbar. Auch ältere Maschinen lassen sich ohne technische Nachrüstung in das System einbinden. Mit DataConnect ist somit ein Echtzeit-Datenaustausch mit einem Live-Überblick über die gesamte Maschinenflotte möglich.

www.claas.com

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden