Lightpower GmbH

Stehen für Kontinuität: (v.l.) Ralph-Jörg Wezorke und Philipp Wezorke, Foto: Lightpower

Gut aufgestellt für die Zukunft

Lightpower ist ein international renommiertes Distributionsunternehmen für professionelle Bühnenbeleuchtung und bietet seinen Kunden eine einmalige Produktsynergie mit einem ausgeprägten Dienstleistungsangebot – sowohl im Theater- und TV-Bereich als auch auf der Showbühne und im Entertainment. Das Paderborner Unternehmen ist Veranstaltungsexperten, Lichtgestaltern und Künstlern rund um den Globus ein Begriff.

Geboren aus der Leidenschaft für Musik und in der Zeit zunehmend größerer Rocktouren gründeten drei Freunde – Jürgen Proppe, Leo Höwelkröger und der heute alleinige Geschäftsführer Ralph-Jörg Wezorke – im Jahr 1978 Lightpower als Unternehmen zur Vermietung und zum Verkauf von Lichtanlagen und technischem Equipment. Hinzu kamen in den ersten Jahren bald eigene Produktentwicklungen und eine Konzentration auf die Handelstätigkeit im Bereich Lichteffektgeräte und Bühnenlicht. Mit der Übernahme einer ersten deutschen Exklusiv-Repräsentanz änderte sich das. Damit war der Grundstein für den Aufbau der Distribution gelegt. Und auch international fasste das Unternehmen immer mehr Fuß, denn die zunehmende Konzentration auf die Distribution führte bald zu intensiven Exportgeschäften. Eine tragende Rolle bei dieser Entwicklung spielte der Vertrieb des Herstellers MA Lighting, der heute weltweit führender Produzent von Lichtsteuerungslösungen und einer der bedeutendsten Umsatzträger von Lightpower ist.

Weltweite Referenzen
Heute unterhält das Unternehmen mit der Lightpower Austria eine eigene Niederlassung in Österreich sowie internationale Kompetenz-Center in London, Los Angeles, New York, São Paulo, Bogotá, Dubai, Singapur und Helsinki. Zusammen mit einem Netzwerk von weltweit über 40 Distributoren für den Vertrieb von MA Lighting erwirtschaftet Lightpower mit rund 140 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von etwa 85 Millionen Euro.
Während die von Lightpower mit Technik ausgestatteten Künstler in den Anfangsjahren noch die Geschwister Leismann und Freddy Breck waren, sind es aktuell Größen wie die Rolling Stones, U2 oder Ed Sheeran. Neben Konzerttourneen vertrauen aktuell auch Fernsehshows (u. a. Eurovision Song Contest, The Voice of Germany), Theater (u. a. Deutsche Staatsoper Berlin, Royal Shakespeare Company), Musicals (u. a. Starlight Express, König der Löwen), Events (u. a. Asian Games 2018, Tomorrowland) und Kreuzfahrtschiffe (u. a. AIDA Flotte, Queen Mary II) auf die Leistungen des Unternehmens aus OWL.
In Zeiten von Mergers und Acquisitions setzt man bei Lightpower im Gegenzug auf Kontinuität und stellt gerade die Weichen dafür, dass das Unternehmen auch in den nächsten Generationen in Familienhand bleibt. So hat Unternehmensgründer und Geschäftsführer Ralph-Jörg Wezorke erste Schritte eingeleitet, die Führung der Lightpower-Unternehmensgruppe an seinen ältesten Sohn Philipp Wezorke zu übergeben. Damit ist sowohl der Fortbestand von Lightpower als Familienunternehmen gesichert als auch eine konsequente und weitsichtige Führung für die Zukunft gewährleistet.

www.lightpower.de

 

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden