SIMONSWERK GmbH, Rheda-Wiedenbrück

Objekt: Rhein Energie, Köln Architekten: sinnig architekten, Darmstadt SIMONSWERK VARIANT® VX

Qualität und Perfektion – über 125 Jahre Erfolg mit innovativen Bandsystemen

Seit über 125 Jahren schreibt das Unternehmen Simonswerk eine stetige Erfolgsgeschichte. Der Hersteller von Bändern und Bandsystemen ist bekannt für seinen hohen Qualitätsanspruch, ständige Innovationsbereitschaft und gelebte Kundenbindung.Die modernen, hochwertigen Produkte sind die Basis des Erfolgs. Gut 590 Mitarbeiter sind in über 70 Ländern für das ostwestfälische Unternehmen aus Rheda-Wiedenbrück tätig.

Das Portfolio von Simonswerk mit seinen hochwertigen Bandsystemen für Wohnraum-, Objekt- und Haustüren bietet für jede Anforderung eine Lösung.  Dabei liegt immer ein besonderes Augenmerk auf Montagekomfort, Sicherheit und Lösungsorientierung. Die Produkt-Varianten mit Klemmschutzfunktion, integrierter Energieversorgung oder für Gesundheitsbauten machen Simonswerk zu einem Komplettanbieter auf höchstem Niveau. Die Produktmarke „Variant“ beispielsweise bringt anspruchsvolle Technik mit universeller Einsetzbarkeit in Einklang. Extra für die Realisierung einer flächenbündigen, minimalistischen Innenarchitektur wurde das komplett verdeckt liegende Bandsystem „Tectus“ geschaffen. Die Marke „Baka“ hält für alle Profilgeometrien von Holzhaustüren die ideale Lösung bereit. Für die Anwendung an Kunststoffhaustüren wurde das Bandsystem „Siku“ entwickelt, das ansprechendes Design mit hoher Belastbarkeit und Sicherheit verbindet.

Simonswerk veredelt Architektur

Eine große Bandbreite an beeindruckenden Referenzen belegt den Stellenwert der Simonswerk-Produkte in hochwertiger Architektur rund um den Globus. Hier sind vor allem das komplett verdeckt liegende Bandsystem „Tectus“ sowie das elegante Rollenband „Variant“ zu finden, mit denen das Unternehmen stetig auf Erfolgskurs ist und bereits vielfach für Design und technische Innovation ausgezeichnet wurde. Zu den Auszeichnungen für verschiedene wegweisende Produkte zählen der Red Dot Award, der Iconic Award, der iF Design Award und der German Design Award, um nur einige zu nennen. 

Der Erfolg ist kein Zufall. Für ständigen Wissenstransfer, fachliche Qualifizierung und kontinuierlichen Erfahrungsaustausch bietet in der ehemaligen Fertigungshalle das 400 Quadratmeter große Bandforum mit seinem maßgeschneiderten Innenraumkonzept einen Ort für eine umfassende Produktpräsentation. Eine zusätzliche, komplett ausgestattete Werkstatt steht als Teil des Kundenservice zur Verfügung.  Außerdem wird der Begriff Kommunikation gelebt: Präsentationen, Besprechungen, Weiterbildungsseminare und interne Versammlungen finden hier einen angemessenen Rahmen.

www.simonswerk.com

Mitglieder-Login

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden